Industrie News

  • 1604-2020

    Schmelzgeblasener Stoff von Geofantex Geosynthetics

    Melt Blown Fabric von Geofantex Geosynthetics liefert Gesichtsmasken in COVID-19 und hofft, dass Sie eine gute Gesundheit haben.

  • 3001-2021

    Abstrakte Sammlung "Geotextilien und Geomembranen" (Nr. 5, 2019)

    Die International Geosynthetics Society (IGS) hat zwei internationale Zeitschriften gesponsert, nämlich Geotextiles and Geomembranes (Geotextiles and Geomembranes, G & G) und Geosynthetics International (Geosynthetics International). ", bezeichnet als G & I). G & G wurde 1984 gegründet und hat einen aktuellen Impact Factor von 3.400; G & I wurde 1994 gegründet und einen aktuellen Impact Factor von 2.802. Derzeit sind beide Zeitschriften zweimonatlich.

  • 1101-2021

    Erster Rat in Australien, der eine bituminöse Geomembran (BGM) verwendet, um eine Deponie für ihre Sanierung zu verschließen

    Der Stadtrat von Townsville ist der erste Stadtrat in Australien, der eine bituminöse Geomembran verwendet, um eine Deponie-Website für die Sanierung zu verschließen. Das 4-Millionen-Dollar-Unternehmen entwickelt die Abschlussobergrenze für die letzte Komponente der Deponie Hervey Range. Die bituminöse Geomembran ist viel weniger anfällig für Undichtigkeiten und widerstandsfähiger als verschiedene Produkte. Der Vorsitzende des Townsville Water and Waste Committee des Rates, Ratsmitglied Russ Cook, erklärte, es sei interessant gewesen, zu sehen, wie der Auftrag den Standort radikal veränderte.

  • 0401-2021

    Wartung des Lake Francis Dam mit GCCM

    Die Yuba Water Agency im kalifornischen Yuba County wurde 1959 gegründet, um das Hochwasserrisiko zu verringern und die Bevölkerung der Region nachhaltig mit Wasser zu versorgen. Yuba County hat in der Vergangenheit verheerende Überschwemmungen erlebt, was zum Teil auf die hydraulischen Bergbaupraktiken aus der Zeit des Goldrauschs zurückzuführen ist, bei denen Millionen Kubikmeter Trümmer in den Yuba River gespült wurden, wodurch das Flussbett angehoben und das Hochwasserrisiko erhöht wurde.

  • 2109-2020

    GSI veranstaltet Webinar zu Lebensdauervorhersagen von Geokunststoffen

    Eine am häufigsten gestellte Frage zu allen Arten von Geokunststoffen lautet: „Wie lange halten sie?“ Dieses Webinar beantwortet die Frage nach exponierten Geotextilien und Geomembranen unter der Annahme, dass sie ordnungsgemäß entworfen und installiert wurden. Darüber hinaus werden diese neuen exponierten Ergebnisse mit früheren Ergebnissen der Lebensdauervorhersage für abgedeckte Geomembranen verglichen.

  • 2608-2020

    Dehnungsüberwachungsstrategie für deformierte Membranen Deckt die Verwendung unbemannter 3D-Photogrammetrie mit Unterstützung von Luftfahrzeugen ab

    Membranabdeckungen werden üblicherweise als schwimmende Abdeckungen für saubere Wasserreservoirs verwendet, um Verdunstung und Verschmutzung zu verhindern. für Deponien, um gefährliche Chemikalien und unangenehmen Geruch einzufangen; und zum Aufstauen von Stau [1–3]. Schwimmende Abdeckmaterialien wie Geomembranen aus Polyethylen hoher Dichte (HDPE) sind sehr langlebig, beständig gegen viele verschiedene Lösungsmittel, haben ein hohes Verhältnis von Festigkeit zu Dichte und bei guter Auslegung eine lange Lebensdauer (in Jahrzehnten) auch bei rauen Bedingungen Umgebungen [2,3]. Die Western Treatment Plant (WTP) in Werribee, Victoria, Australien, installierte zwei schwimmende Abdeckungen, um die anaerobe Behandlung des darunter liegenden Rohabwassers zu unterstützen, was zur Erzeugung von methanreichem Biogas führte (siehe Abbildung 1).

  • 2408-2020

    Der Einfluss der beschleunigten Alterungsbedingungen auf die Eigenschaften von Polyolefin-Geogittern, die zur Verstärkung von Deponiesteilen verwendet werden

    Der Einfluss der beschleunigten Alterungsbedingungen auf die Eigenschaften von Polyolefin-Geogittern, die zur Verstärkung von Deponiesteilen verwendet werden

  • 1108-2020

    GeoAmericas 2020 im Oktober geht vollständig online (Breaking News)

    GeoAmericas 2020 im Oktober geht vollständig online (Breaking News)

  • 2205-2020

    Entdecken Sie das Anti-Versickerungsgeheimnis des Raytheon Mountain Hospital in Vulcan Mountain: "Zwei Geotextilien und eine Geomembran", finden Sie es heraus!

    Obwohl die Krankenhäuser Vulcan und Raytheon als temporäre Krankenhäuser zur Bekämpfung der Epidemie gebaut wurden, sind sie bei der Abwasserbehandlung überhaupt nicht „temporär“: vollständig geschlossener Betrieb und nach der Desinfektion mit flüssigem Chlor der dritten Ebene in das kommunale Rohrnetz gepumpt; Presse unter die gesamte Basis HDPE-Geomembran wird standardmäßig auf der Deponie verlegt, als würde "Schutzkleidung" getragen, das Regenwasser wird gesammelt und vollständig desinfiziert, und es darf kein Abwassertropfen in den Boden gelangen!

Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)

Datenschutz-Bestimmungen